Geleitwort des Bezirksapostels Michael Ehrich

Präsident der Gebietskirche Süddeutschland

 

Liebe Besucherinnen und Besucher dieser Seite,

auf Wunsch von Kirchenmitgliedern in Süddeutschland veröffentlichen wir auch an dieser Stelle die Serie der Artikel „Unterwegs zur Neuapostolischen Kirche“. Verfasst hat alle diese Artikel Dr. Manfred Henke, Mitglied der internationalen Arbeitsgruppe, die über die Geschichte der Neuapostolischen Kirche forscht. Hirte Henke danke ich herzlich für das Einverständnis zu dieser Publikation.

Groß ist die Dankbarkeit, die uns bei diesem Streifzug durch die 150 Jahre Kirchengeschichte erfüllt. Der erste Dank gebührt Gott, der vielfältig Hilfe, Beistand und Segen geschenkt hat. Dankbar gedenken wir auch der Vielen, die dazu beigetragen haben, dass sich aus bescheidenem Anfang heraus starke Gemeinden entwickelten. Unser Dank gilt all denen, die sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten in großer Liebe zum Herrn und ihren Nächsten mit Herzblut im Gemeindeleben eingebracht und gesucht haben, entsprechend dem Evangelium und seiner Werteordnung zu leben. Auch wenn sie uns schon lange in die jenseitige Welt voraufgegangen sind, wissen wir uns mit ihnen verbunden. Wir wollen das Erbe bewahren und vermehren!

So handeln wir weiterhin gemäß der Maxime: „Schaue gläubig aufwärts – dankbar rückwärts – mutig und freudig vorwärts, in der Erwartung der verheißenen Wiederkunft Jesu Christi!“

Mit herzlichen Segenswünschen
Ihr Michael Ehrich