Am Sonntag, 22. Oktober 2017, wurde wieder eine Verkündigungssendung der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland im Hörfunkprogramm des SWR 1 (Magazin aus Religion, Kirche und Gesellschaft „SWR1 Sonntagmorgen“) ausgestrahlt.

© zhu difeng - Fotolia.com

Diese kurze Sendung enthält Gedanken des Bezirksapostels Michael Ehrich zum Thema „Dankbarkeit für Gottes Gaben“. Dabei weist der Bezirksapostel darauf hin, dass Gott – als Schöpfer der Zeit – uns Menschen die Zeit gibt und uns in die Verantwortung stellt, sie zum Heil der Seele und einem sinnerfüllten irdischen Leben zu nutzen.

In seinen Ausführungen über das Leben als ein Geschenk Gottes geht es auch um die Verantwortung für den Nächsten. Diese erschöpfe sich nicht in Hilfe zur Befriedigung irdischer Grundbedürfnisse: „Indem wir unser Leben im Sinn des Evangeliums gestalten und auch über unseren Glauben reden, kann dies bewirken, dass unsere Mitmenschen Jesus Christus als Gabe Gottes zur Erlösung aller Menschen erkennen und Gott dafür danken.“

Die Sendung vom 22. Oktober kann, wie alle weiteren Rundfunksendungen der Gebietskirche Süddeutschland, in der Mediathek nachgehört werden.

Schlagworte rundfunk