Am Samstag, 21. Juli 2018, trafen sich Mitglieder des Teams der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland, das die Rundfunksendungen im Hörfunkprogramm „Bayern 2“ des Bayerischen Rundfunks erarbeitet.

  • Image 1 from 2

    © zhu difeng - Fotolia.com

  • Image 2 from 2

    Treffen des Radioteams in Stuttgart

Seit 2010 wird monatlich an einem Sonntag im Hörfunkprogramm „Bayern 2“ morgens eine 15-minütige Rundfunksendung ausgestrahlt, die von der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland verantwortet wird.

Es sind Magazinsendungen, die ein zum Großteil mit Spezialisten besetztes Rundfunkteam erarbeitet und produziert. Die Teammitglieder leisten mehrheitlich ehrenamtlich diese Öffentlichkeitsarbeit.

Nun hatte Bezirksapostel Michael Ehrich das Team zu einer Tagung nach Stuttgart eingeladen, an der er selbst teilnahm. „Unseren kirchlichen Auftrag erkennen wir in der Verkündigung des Evangeliums, ausgerichtet auf die Wiederkunft Jesu Christi“, erklärte er. „Dabei stehen wir unseren Mann bzw. unsere Frau im Leben und sind Teil der Gesellschaft. Es freut mich, dass wir durch die Rundfunksendungen unsere Kirche als die aktive christliche Gemeinschaft darstellen können, die wir sind.“

Die Sendungen können alle in der Mediathek nachgehört werden. Dort sind auch die kurzen Verkündigungssendungen publiziert, die an jedem vierten Sonntag im Monat im Hörfunkprogramm des Südwestrundfunks „SWR1 Sonntagmorgen“ ausgestrahlt werden.

Schlagworte rundfunk jahrestagung