Beim „Tag der Laienmusik“, der am Sonntag, 17. Juli 2016, in München stattgefunden hatte, trat ein Chor der Neuapostolischen Kirche im Kulturzentrum Gasteig auf.

  • Image 1 from 2

    Der Chor bei seinem Auftritt

  • Image 2 from 2

    Auf der Bühne im Kulturzentrum Gasteig in München

Die rund 40 neuapostolischen Sängerinnen und Sänger aus den Kirchenbezirken Peiting und München-Süd trugen in ihrem knapp 30-minütigen Programm geistliche Chormusik verschiedener Epochen vor. Mit einer Bitte an Gott „Zeige uns den Weg“ (Komponist: Richard Strauß-König) begann das Programm, mit einem Lobpreis der Schöpfung Gottes in John Rutters Vertonung „Schau auf die Welt“ ging es zu Ende.

Die Leitung des Chors – eines von 47 Musikensembles, die sich an diesem 10. „Tag der Laienmusik“ beteiligten – hatte Ralf Ludewig übernommen.

Fotos: Andreas Selter

Schlagworte münchen konzert