Die erste diesjährige Ausgabe der Mitgliederzeitschrift „community“, die um einen Regionalteil aus dem Arbeitsbereich des Bezirksapostels Michael Ehrich ergänzt wurde, ist erschienen.

Der Regionalteil der Ausgabe 1/2018 der „community“ betrifft diese afrikanischen Länder aus dem süddeutschen Bezirksapostelbereich: Äquatorial-Guinea, Benin, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea, Kamerun, Liberia, Nigeria, Sierra Leone und Togo. Diesmal wird u.a. vom Gottesdienst des Bezirksapostels Ehrich im Dezember 2017 in Lagos, in der Gemeinde Ikeja-Central berichtet, der über das nationale Fernsehen in ganz Nigeria übertragen wurde (Nigerian National Television erreicht über 100 Millionen Zuschauer).

Insbesondere für diejenigen Kirchenmitglieder, die keinen Internetzugang haben, ist die Printausgabe der „community“ wichtig, um informiert zu sein über Verlautbarungen der Kirchenleitung, über Geschehnisse in der Neuapostolischen Kirche weltweit sowie im eigenen Bezirksapostelbereich. Die Zeitschrift „community“ wird – wie die „Südinfos“ – kostenlos an die Gemeindemitglieder ausgegeben.

Ausgabe 1/2018 der „community“ in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch finden Sie, wie alle „community“-Ausgaben mit dem Regionalteil aus dem Arbeitsbereich von Bezirksapostel Ehrich, in der Mediathek.

Schlagworte community mediathek