In der von der Neuapostolischen Kirche International herausgegebenen Zeitschrift „Unsere Familie“ ist ein Interview mit Bezirksapostel Michael Ehrich zum ersten internationalen Jugendtag publiziert.

„Wir können auf unsere Kirche stolz sein!“

Unter diesem Titel findet sich das Interview mit dem Leiter der süddeutschen Gebietskirche in Ausgabe Nr. 4 der Zeitschrift „Unsere Familie“ (UF) vom 20. Februar 2019.

Da im Vergleich mit anderen neuapostolischen Gebietskirchen in Europa die meisten Jugendlichen an Jugendtagen in Süddeutschland teilnehmen, fragte die UF-Redaktion Bezirksapostel Ehrich zu seinen Erwartungen an den internationalen Jugendtag 2019, kurz IJT, der vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Düsseldorf veranstaltet wird. „Ich wünsche mir sehr, dass das Motto ‚Hier bin ich‘ zu einem ‚Hier bleibe ich‘ wird“, so der Bezirksapostel zu dem, was er sich von dem IJT erhofft.

Auch handelt das Interview allgemein von den Herausforderungen und Konzepten zur Jugendseelsorge und -begleitung.

Es sei wichtig, den jungen Christen zu vermitteln, worum es beim Christsein gehe, meinte der Bezirksapostel und fasste die Kerngedanken so zusammen: „Lebe dein Leben im Sinne des Evangeliums und bereite dich auf die Wiederkunft Jesu Christi vor.“ Von Bedeutung sei da das Beispiel, das Jugendlichen im Elternhaus sowie von den Seelsorgern und den kirchlichen Lehrkräften gegeben werde, damit die Jugendlichen sähen: „Der steht nicht nur am Altar und predigt, der meint das auch ernst, der nimmt das auch als Maßstab für sich selbst.“

Eine Herausforderung erkennt der Bezirksapostel auch darin, den jungen Christen zu zeigen, „wie schön es sein kann, sich in der Kirche zu engagieren, dass derjenige, der sich einbringt, darin Erfüllung finden kann und auch persönlich dabei etwas gewinnt“. Seine Empfehlung, damit die jungen Brüder und Schwestern mitmachen und die Gemeinden bereichern: „ihnen Vertrauen schenken, Aufgaben geben und damit Verantwortung übertragen“.

Das gesamte Interview ist nachzulesen auf den Seiten 38-43.

Schlagworte ijt2019 interview