Am Sonntag, 17. April 2016, wird in vielen Kirchengemeinden in Süddeutschland Konfirmation gefeiert. Rund 700 junge Christen werden in diesem Jahr eingesegnet.

Rund 700 junge neuapostolische Christen feiern in diesem Jahr Konfirmation

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden geloben Gott die Treue; dazu sprechen sie bei der Konfirmationshandlung miteinander das Konfirmationsgelübde. Der Segen, den sie im Konfirmationsgottesdienst empfangen, stärkt sie in ihrem Bestreben, das Gelübde zu halten und sich in Wort und Tat zu Jesus Christus zu bekennen.

Gäste sind zu den Gottesdiensten – die alle um 9:30 Uhr beginnen – herzlich willkommen! Hinweise über die Liturgie eines Gottesdienstes mit Konfirmation finden Sie hier.