Via Videoansprache informierte das geistliche Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Jean-Luc Schneider, am 9. April 2019 die Mitglieder in den europäischen Gebietskirchen über wesentliche Inhalte des ab Pfingsten 2019 gültigen Verständnisses vom geistlichen Amt.

Wichtige Ausführungen zum geistlichen Amt enthält bereits der im Jahr 2012 erschienene Katechismus der Neuapostolischen Kirche (KNK). In den Folgejahren wurde darüber weiter beraten, und es wurden weltweit gültige Festlegungen für die Ämterordnung und Beschlüsse zu Leitungsfunktionen getroffen.

Um die neuapostolischen Christen in aller Welt darüber einheitlich, aus erster Hand zu informieren, wurde die Ausstrahlung der Videoansprache des Stammapostels zum geistlichen Amt für alle Arbeitsbereiche der Bezirksapostel beschlossen. Die Ausstrahlung erfolgt durch Satellitenübertragung im Zeitraum 9. bis 12. April 2019.

Im süddeutschen Arbeitsbereich des Bezirksapostels Michael Ehrich gibt es rund 390 für eine Satellitenübertragung ausgerüstete Kirchen. In diesen „SAT“-Kirchen erhielten interessierte Glaubensgeschwister am Dienstagabend, 9. April, durch die Videoansprache des Stammapostels die grundlegenden ersten Informationen über wesentliche Inhalte des Verständnisses vom geistlichen Amt. Das Amtsverständnis tritt am 9. Juni 2019 in Kraft.

Die Videoansprache des Stammapostels steht online hier zur Verfügung.