Die dritte diesjährige Ausgabe der internationalen Mitgliederzeitschrift der Neuapostolischen Kirche „community“, die um einen Regionalteil aus dem Arbeitsbereich des Bezirksapostels Michael Ehrich ergänzt wurde, ist erschienen.

Die community-Ausgabe 03/2017

Die Berichte des Regionalteils beziehen sich grundsätzlich auf die westafrikanischen Länder im Arbeitsbereich des süddeutschen Kirchenpräsidenten: Äquatorial-Guinea, Benin, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea, Kamerun, Liberia, Nigeria, Sierra Leone und Togo. Sie werden zum überwiegenden Teil von Redaktionen vor Ort erarbeitet, ein süddeutsches Redaktionsteam koordiniert, finalisiert und verantwortet die jeweiligen regionalen Ausgaben.

Vor allem für die Kirchenmitglieder, die keinen Zugang zum Internet haben, ist die Zeitschrift „community“ wichtig. Sie wird kostenlos an die Kirchenmitglieder ausgegeben.

Die Ausgabe 3/2017 der „community“ mit dem Regionalteil für diese Länder in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch finden Sie, wie alle den Arbeitsbereich von Bezirksapostel Ehrich betreffenden „community“-Ausgaben, in unserer Mediathek.

Schlagworte community