So lautet das Jahresmotto 2020 für die über neun Millionen neuapostolischen Christen weltweit.

Das Jahresmotto soll Impuls für das persönliche Glaubensleben sowie für die Gemeindearbeit sein, und so gab Bezirksapostel Michael Ehrich in seinem an alle Amtsträger in Süddeutschland gerichteten Monatsbrief vom Dezember 2019 das Motto des kommenden Jahres bekannt, verbunden mit Gedanken zum Motto und ihrem Dienst. Auch sein Brief vom Januar 2020 bezieht sich inhaltlich auf das Jahresmotto „Christus macht frei!“

Der Leiter der Neuapostolischen Kirche International und höchster Geistlicher in der Kirche, Stammapostel Jean-Luc Schneider, wandte sich zum neuen Jahr mit einer Ansprache an die neuapostolischen Christen in aller Welt. Dabei ging es auch um das Jahresmotto 2020. Der Stammapostel berief sich dabei auf einen Bibeltext, der im Galaterbrief des Apostels Paulus zu finden ist: „Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen“ (Galater 5,1).

Die Neujahrsansprache des Stammapostels ist als Videoclip in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch im Online-Magazin „nac.today“ der Neuapostolischen Kirche International publiziert.

Foto: © Brian Jackson - stock.adobe.com