Die Neuapostolische Kirche Süddeutschland unterstützt die seelsorgerische und administrative Tätigkeit in diesen Ländern und Gebieten:

Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Bosnien-Herzegowina, Djibouti, Elfenbeinküste, Eritrea, GabunGhana, Guinea, Israel, Kamerun, Kroatien, Liberia, Mazedonien, Montenegro, Nigeria, Serbien, Sierra Leone, Somalia, Togo, Ukraine und Länder am persischen Golf.