Am Sonntag, 23. April 2017, erleben junge Christen in vielen Kirchengemeinden in Süddeutschland das Fest ihrer Konfirmation.

Im Konfirmations-Gottesdienst bekennen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden öffentlich, in der Gemeinde, zum Glauben und legen Gott gegenüber das Gelübde ab, ihr Leben konsequent gemäß dem Evangelium zu führen. Dazu empfangen sie den Konfirmations-Segen.

Die Gottesdienste, in denen Konfirmation gefeiert wird, beginnen in den Gemeinden Süddeutschlands um 9:30 Uhr. Gäste sind dazu herzlich willkommen.

Hinweise zur Liturgie der Gottesdienste mit Konfirmations-Handlung finden Sie hier.

Teilen